Alle 121Watt BJÖRN DARKO Christian B. Schmidt Christian Kunz g123XzKeF9cFzc3AcId58cc8IIO2 Google Jens Fauldraht Markus Hövener Saša Ebach Search Engine Journal SEODATE WMR.FM

17.06.2021 121Watt

Podcast: Die Search Console Insights im Detail

Die Search Console Insights im Detail

Podacst anhören

Was ist das Ziel der neuen Search Console Insights?

Das Ziel der neuen Insights ist, das du als Basis deiner SEO-Analyse erste aggregierte Daten aus der Google Search Console (GSC) und Google Analytics bekommst. Dabei geht es insbesondere darum zu verstehen:

Mehr Informationen zum Einstieg in die Search Console Insights findest du hier in einer einfachen Übersicht bei Google und hier auch die Voraussetzungen um überhaupt auf GSC-Daten zugreifen zu können.

Wie verknüpfst du die Google Search Console mit Google Analytics?

Normalerweise verknüpfst du die Daten aus der Google Search Console auf der Property-Ebene in Google Analytics. Hier machst du aber die Verknüpfung in der Search Console mit deiner Google Analytics Property. Du findest die Verknüpfung im Augenblick sehr prominent direkt auf der GSC-Startseite. In der Search Console findest du unter Einstellungen die verknüpften Konten. Nebenbei kannst du ausser Google Analytics auch noch Produkte, wie deinen Youtube Kanal oder Google Ads mit der Search Console verknüpfen.

Google Search Console mit Google Analytics verknüpfen

Hier findest du eine Übersicht, welche weitere Produkte du mit der Search Console verknüpfen kannst.

Tipp: Du kannst deine Google Analytics (GA) Property immer nur mit einer Google Search Console Properties verknüpfen. Am meisten Sinn macht es eine Domain (GA) mit einer Domain (GSC)  zu verknüpfen, oder  einen Host (GA) mit einem Host (GSC) zu verknüpfen. Die Properties findest du in der Übersicht links oben. Dabei haben wir z.B. mehrere Properties für die Search Console eingerichtet. Eine Domain-Property und dann jeweils Properties für verschiedenen Hosts, wie der www.121watt.de oder der kurse.121watt.de, aber auch Verzeichnisse, wie zum Beispiel für ein paar unserer wichtigsten Blogverzeichnisse. Mehr zum Thema Search Console Properties findest du hier.  Unsere Verknüpfung basiert auf unserer GA-Property für die www.121watt.de mit der Verknüpfung mit der GSC-Property für die www.121watt.de.

Hinweis: Eine Verknüpfung mit der neuen Google Analytics 4 (GA4) Property ist noch nicht verfügbar, Google hat aber mindestens kurz erwähnt, das dies auf der „Roadmap“ steht.

Google Search Console Properties zwischen Domain-Property, Hosts und Verzeichnissen

 Search Console Insights Daten in den Suchergebnissen anzeigen?

Wenn du Daten zu den Search Console Insights, aber auch zu einzelnen Suchanfragen direkt bei der Suche in den Suchergebnissen dargestellt haben möchtest, kannst du in den Nutzereinstellungen dies direkt auswählen. Hier ist der Link zu den Einstellungen. Wie das aussieht sieht du mal hier direkt im folgenden Screenshot.

Search Console Daten zur gesamten Leistuing und zu einzelnen Suchnanfragen direkt in den SERPS

Tipp: Wenn du direkt Daten zur Suchanfrage, zu einzelnen URLs aus der Search Console, aber auch aus Tools, wie Sistrix etc. analysieren möchtest, findest du hier den Link zu einer tollen Chrome-Erweiterung

Welche Analysen findest du in den neuen Search Console Insights?

Du findest Stand 06/2021 7 Widgets, also 7 Berichte in den Search Console Insights, die teilweise zu weiteren Berichten und Analysen führen. Hier mal im Überblick die 7 Berichte

 

Die 7 verfügbaren Berichte in den Google Search Console Insights

 

Welche Metriken findest du in den Search Console Insights?

In den Search Console Insights findest du vier verschiedene Metriken:

Fazit Metriken: Du siehst du hast zwei Metriken aus Google Analytics und zwei Metriken aus der Google Search Console. Da diese unterschiedlich gesammelt werden (In der Google Search Console über die Klicks auf ein Suchergebnis versus in Google Analytics über die Aufrufe des Google Analytics Tracking Scripts) sind diese nicht zu 100% kompatibel. Vielleicht nicht einmal zu 80%. So ist die durchschnittliche Zeit auf der Seite keine Metrik, mit der du in der Suchmaschinenoptimierung belegen kannst, wie lange Nutzer wirklich deine Inhalte lesen.

Durchschnittliche Position in der Google Search Console gewichtet nach Ländern

Hinweis: Die Daten in der Google Search Console beziehen sich auf Pacific Time, Daten aus Google Analytics basieren auf der Zeitzone die du auf beim Set-Up von Google Analytics definiert hast.

Fazit zu den Search Console Insights

Die Berichte im einzelnen sind vielleicht nicht wirklich neu und außergewöhnlich, interessant aber finde ich immer die Auswahl der einzelnen Widgets. Zum Beispiel, das Google wichtige soziale Medien kommuniziert oder über welche Verlinkungen Nutzer auf deine Seite kommen. Des Weiteren gehe ich davon aus, das Google hier nach und nach weitere Funktionen nachzieht. Ingesamt scheint Google weiter intensiv an der Erweiterung der Funktionalitäten der Search Console zu arbeiten. Welche weiteren Änderungen bzw. Verbesserung der Search Console gab z.B. es in den letzten Monaten?

Aber: Trotz vieler Verbesserungen in der Google Search Console und auch neuer Ansätze, wie den Search Console Insights, analysiere ich bevorzugt GSC-Daten in Google-Analytics (bessere Filter und Glättungsfunktion), aber noch lieber in Ryte. Der Hintergrund ist

Sgementierung von Google Search Console Daten mit Ryte

Die letzten 10 Podasts von 121Watt

Alle Podcasts auflisten